Aktualisiert: 06.05.2021.

WILLKOMMEN

Wir heißen Sie herzlich willkommen und laden Sie ein, unsere Reiseziele Poreč und Umag zu erkunden!

Ein Aufenthalt in der Natur und alle Outdoor-Aktivitäten sind mit Rücksichtnahme auf die Maßnahmen der sozialen Distanz erlaubt und zu empfehlen.

Bei Einhaltung der sozialen Distanz und der anderen vorgeschriebenen Maßnahmen können Strände und andere öffentliche Bereiche genutzt werden.

Restaurants, Bars, Geschäfte und andere Dienstleistungen sind mit angepassten Öffnungszeiten und gemäß den vorgeschriebenen Maßnahmen des Gesetzgebers geöffnet, um Ihnen maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Informationen zu COVID-19-Fällen in Kroatien nach Regionen (täglich aktualisiert): CroatiaCovid19.info.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER

GRENZÜBERTRITT – ANREISE IN DIE REPUBLIK KROATIEN

Bitte befolgen Sie die geltenden Maßnahmen und Anweisungen der kroatischen Behörden.

NEUE BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE IN DIE REPUBLIK KROATIEN (01.04.2021)

  • Reisende aus Ländern / Regionen mit gelber oder roter Bewertung, die nach Kroatien einreisen möchten, können entweder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder einen negativen RAT-Test (Antigen) (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen. Im Falle eines Antigen-Schnelltests und eines Aufenthalts von mehr als 10 Tagen in der Republik Kroatien muss der Test innerhalb von zehn Tagen ab dem Datum der Ausstellung dieses Tests wiederholt werden.
  • Kinder unter 7 Jahren, die mit ihren Eltern reisen, sind von der Verpflichtung zur Vorlage eines negativen Testergebnisses und zur Selbstisolierung ausgenommen, wenn ihre Eltern einen negativen PCR-Test oder RAT-Test (Antigen) haben.
  • Personen, die sich in den letzten 6 Monaten von COVID-19 erholt haben, sind von der Verpflichtung befreit, einen negativen PCR- oder RAT-Test und eine Selbstisolierung vorzunehmen. Um nachzuweisen, dass sie sich von COVID-19 erholt haben, müssen sie einen positiven PCR- oder Antigen-Test vorlegen, der innerhalb der letzten 6 Monate und älter als 11 Tage durchgeführt wurde, oder eine von einem Arzt ausgestellte Krankheitsbescheinigung.
  • Personen, die vor mehr als 14 Tagen eine zweite Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten haben (für die erste und einzige Dosis von Johnson & Johnson), sind von der Verpflichtung befreit, einen negativen PCR- oder RAT-Test und eine Selbstisolierung vorzunehmen.
  • Alle Personen die aus grünen Ländern/Regionen in die Republik Kroatien in den Urlaub kommen, müssen keinen Test vorlegen oder sich selbst isolieren.

Weitere Informationen zu den Anweisungen für die Einreise nach Kroatien finden Sie hier.

Für einen schnelleren Grenzübertritt und die Einreise in die Republik Kroatien empfehlen wir Ihnen, das Online-Formular auf der nächsten Seite auszufüllen (Klicken Sie auf das Banner):

Sie können das interaktive Tool auf der offiziellen Website der Europäischen Union besuchen, das Ihnen die Informationen liefert, mit denen Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Kroatien sicher planen und dabei gesund und sicher bleiben können.

GRENZÜBERTRITT - RÜCKKEHR VON KROATIEN NACH DIE HEIMAT

Sehen Sie sich die Bedingungen für die Rückkehr vom Urlaub an Ihr Ziel an

DEUTSCHLAND

Update: 07.04.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorzulegen, der nicht älter als 48 Stunden ist und 10 Tage in Selbstisolation gehen. Nach dem fünften Tag ist es möglich, einen neuen Test durchzuführen und wenn das Ergebnis negativ ist, kann die Person die Selbstisolation beenden.

ITALIEN

Update: 07.04.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorzulegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Pflicht zur 5-tägigen Selbstisolation. Zusätzliche Tests sind nach 5 Tagen obligatorisch. Wenn das Ergebnis negativ ist, kann die Person die Selbstisolation beenden.

NIEDERLANDE

Update: 06.05.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR-Test vorzulegen, der nicht älter als 72 Stunden ist und einen Antigen-Test, der nicht älter als 24 Stunden istEin, wenn Sie mit dem Flugzeug oder der Fähre anreisen (wenn Sie mit dem Auto / Bus / Zug anreisen, reicht ein negativer PCR-Test aus, der nicht älter als 72 Stunden ist). Pflicht zur 10-tägigen Selbstisolation. Nach dem fünften Tag ist es möglich, einen neuen PCR Test durchzuführen und wenn das Ergebnis negativ ist, kann die Person die Selbstisolation beenden.

ÖSTERREICH

Update: 07.04.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR-Test vorzulegen, der nicht älter als 72 Stunden ist oder einen Antigen-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Pflicht zur 10-tägigen Selbstisolation. Nach dem fünften Tag ist es möglich, einen neuen Test durchzuführen und wenn das Ergebnis negativ ist, kann die Person die Selbstisolation beenden.

POLEN

Update: 26.04.2021.

Obligatorische Quarantäne, die 48 Stunden nach der Einreise aufgehoben werden kann, falls der PCR-/Antigen-Test negativ ist. Der Test muss in Polen durchgeführt werden. Geimpfte Personen müssen nicht in Quarantäne wenn sie einen Impfnachweis vorlegen.

RUSSLAND

Update: 06.05.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR-Test vorzulegen, der nicht älter als 72 Stunden ist oder bei der Rückkehr in 14-tägige Selbstisolation gehen.

SCHWEIZ

Update: 19.04.2021.

Obligatorische Vorlage eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 72 Stunden ist und Pflicht zur 10-tägigen Selbstisolation (kann nach dem 7. Tag mit einem neuen Test, der negativ ist, verkürzt werden).

SLOWAKEI

Update: 26.04.2021.

Obligatorische Selbstisolation für 14 Tage, die durch einen negativen PCR-Test nach 8 Tagen Selbstisolation abgebrochen werden kann. Personen, die geimpft wurden oder sich von COVID-19 erholt haben (in den letzten 6 Monaten), müssen bei der Einreise einen negativen Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen und sich in Quarantäne begeben, bis ein zweiter Test durchgeführt wird (der zweite Test muss in der Slowakei durchgeführt werden).

SLOWENIEN

Update: 26.04.2021.

Es ist notwendig, einen negativen PCR-Test vorzulegen, welcher nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder 10 Tage in obligatorische Selbstisolation zu gehen. Wenn eine Person in den letzten 6 Monaten COVID-19 hatte oder bereits geimpft wurde, ist sie von der Verpflichtung eines PCR-Tests und der Selbstisolation befreit (je nach Impfstoffhersteller gelten verschiedene Regeln). In beiden Fällen muss eine gültige Bescheinigung vorgewiesen werden. Immobilieneigentümer / Mieter sind von der obligatorischen Quarantäne ausgeschlossen, falls sie innerhalb von 72 Stunden zurückkehren und einen negativen PCR-/Antigen-Test haben, der in den letzten 72 Stunden gemacht wurde.

TSCHECHIEN

Update: 07.04.2021.

Es ist erforderlich, einen negativen PCR-Test vorzulegen, der nicht älter als 72 Stunden ist oder einen Antigen-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Pflicht zur 10-tägigen Selbstisolation. Nach dem fünften Tag ist es möglich, einen neuen Test durchzuführen und wenn das Ergebnis negativ ist, kann die Person die Selbstisolation beenden.

UNGARN

Update: 07.04.2021.

Pflicht zur 10-tägigen Selbstisolation, die bei 2 negativen PCR-Tests im Abstand von 48 Stunden und nach mindestens 5 Tagen ab Einreise verkürzt werden kann. Wenn eine Person in den letzten 6 Monaten an COVID-19 erkrankt war, ist sie bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung von der Verpflichtung der Selbstisolation befreit.

VEREINIGTES KÖNIGREICH

Update: 26.04.2021.

Vor der Einreise nach Großbritannien sind ein PCR-Test und ein Travel Test Paket (210 GBP) für eine 10-tägige, obligatorische Quarantäne erforderlich (der erste Test am zweiten und der zweite Test am achten Tag der Quarantäne).

SORGLOSES AUFENTHALT
eine sichere Wahl für einen sicheren Aufenthalt

Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund richten wir in den Einrichtungen der Istra Camping noch mehr Aufmerksamkeit auf Gesundheit, Sauberkeit und persönlichen Raum und treffen alle erforderlichen Schritte, damit Sie sich bei uns sicher, komfortabel und entspannt fühlen können. Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten bemühen wir uns, Ihnen einen angenehmen Urlaub und die Zugänglichkeit zu Touristenattraktionen, Sehenswürdigkeiten und der gewählten Unterkunft zu gewährleisten.

Unser Engagement für Ihren unbeschwerten Aufenthalt wird auch durch das nationale Sicherheitsetikette Safe Stay in Croatia bestätigt.

Das Ziel dieses vom Ministerium für Tourismus und Sport durchgeführten Projektes ist es, die Besucher und Interessenten im Bereich des Tourismus mit den in Kroatien auf allen Ebenen des Tourismus umgesetzten Protokollen und Maßnahmen vertraut zu machen.

Bleiben Sie vom Anfang bis zum Ende Ihres Aufenthalts sicher. Die Sicherheitsprotokolle in Kroatien respektieren in allen Segmenten die weltweiten Schutzstandards.

TESTS FÜR SARS-COV-2 (COVID-19) IN PLAVA LAGUNA

Um Ihren Urlaub möglichst sorgenfrei zu gestalten, bieten wir allen unseren Gästen die Möglichkeit, die Tests in Poreč und Umag durchzuführen. Diese Tests werden von der Anstalt der Republik Kroatien für das öffentliche Gesundheitswesen durchgeführt. Die Ergebnisse für den PCR-Test sind innerhalb der Frist von 24 Stunden zugänglich, und die Ergebnisse für den schnellen Antigen-Test (RAT) sind innerhalb der Frist von 1 Stunde, in der kroatischen Sprache zugänglich. Es ist vorige Anmeldung (mindestens 36 Stunden vor der Durchführung des Tests) an der Rezeption des Objekts erforderlich.

Der Preis für einen schnellen Antigen-Test (RAT) beträgt 17,00 EUR (125,00 HRK), und für einen PCR-Test 63,00 EUR (470,00 HRK) pro Person.

PRÄVENTIONSMASSNAHMEN UND COVID-19-PROTOKOLLE IN DEN PLAVA LAGUNA-EINRICHTUNGEN

ALLGEMEINES

  • Beim Check-in an der Rezeption ist zwischen den Gästen ein Abstand von 2 m gesichert; um die vorgeschriebenen Maßnahmen der sozialen Distanz einzuhalten, wurden im gesamten Gebäude die Sitz- und Liegegarnituren in den öffentlichen Bereichen neu angeordnet (Platz zwischen Liegestühlen am Strand/im Pool, zwischen Tischen in Restaurants und Bars, Lounge-Möbeln im Empfangsbereich).
  • Häufige Desinfektion von Armlehnen an Stühlen (sofern vorhanden).
  • Das Tragen von Schutzmasken im Empfangsbereich und in öffentlichen Bereichen ist obligatorisch.
  • Schutzmasken und Handschuhe stehen allen Gästen auf Anfrage zur Verfügung.

PERSONAL

  • Das Personal des Campingplatzes ist mit allen empfohlenen Maßnahmen der Weltgesundheitsorganisation sowie der nationalen und lokalen Gesundheitseinrichtungen vertraut.
  • Die Mitarbeiter messen ihre Körpertemperatur vor jeder Ankunft zur Arbeit und achten auf ihre gründliche persönliche Hygiene, insbesondere durch häufiges Waschen und Desinfizieren der Hände.
  • Verwendung vorgeschriebener Schutzausrüstung das Personal während der Interaktion mit Gästen.
  • In den Mitarbeiterbereichen sind zusätzliche Handdesinfektionsmittelspender installiert.
  • Spezielle Ausbildung und Schulung des Personals über COVID-19 und Schutzmaßnahmen.

REZEPTION

  • Am Eingang der Rezeption befinden sich Desinfektionsmittel sowie die vorgeschriebenen Empfehlungen und umgesetzten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Infektion.
  • Der Empfangsbereich wird häufig und gründlich gelüftet und desinfiziert.
  • Verstärkte tägliche Desinfektion der Rezeption und der Böden.
  • Als Hinweis auf die vorgeschriebene Einhaltung der Distanzregelung und der Schutzmaßnahmen wurden im Camping Signalisierungen und Bodenaufkleber angebracht.
  • Gäste können den Istra Camping Online Check-in schnell und einfach nutzen, um den Check-in bei der Ankunft zu beschleunigen. Alle direkten Gäste werden eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung und einem Link für den schnellen Online Check-in erhalten. Durch Ausfüllen des Formulars können Gäste den Vorgang beschleunigen, Zeit sparen und einen minimalen Kontakt mit dem Personal der Rezeption sicherstellen.
  • Gäste können auch die Wartezeit beim Check-out vermeiden, indem sie die Check-out-Zeit mit dem Personal der Rezeption vor der Abreise vereinbaren.
  • Gäste mit Pauschalvertrag können die speziellen interaktiven Terminals für das selbständige Check-in und Check-out nutzen. Dieser Service ist rund um die Uhr für alle Ein- und Ausfahrten auf folgenden Campingplätzen verfügbar: Camping Bijela Uvala, Camping Zelena Laguna, Camping Ulika, Camping Puntica, Camping Park Umag und Camping Stella Maris.

MOBILHEIME

  • Jedes Mobilheim wird gemäß den hohen Hygienestandards aufgeräumt und gereinigt, gefolgt von einer gründlichen Desinfektion der Oberflächen.
  • Gäste der Mobilheime können auch absolute Privatsphäre wählen (das Personal betritt die Unterkunft nur auf Wunsch des Gastes).

ESSEN UND TRINKEN

  • An den Eingängen zu den Restaurants und Bars stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Die Sitzplätze in den Restaurants und Bars sind so angeordnet, dass die empfohlene soziale Distanz eingehalten werden kann.
  • Nach jedem Gast werden die Tische gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Verstärkte tägliche Desinfektion der Böden in Restaurants und Bars.
  • Verstärkte Hygieneprotokolle und Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Lebensmitteln.

SANITÄRANLAGEN

  • In jeder Sanitäranlage stehen Informationen mit Verhaltensrichtlinien und Maßnahmen zur sozialen Distanzierung an einem gut sichtbaren Ort zur Verfügung.
  • Die Sanitäranlagen werden weiter gereinigt, desinfiziert und gelüftet.

STRÄNDE, POOLS, SPORT, ACTIVITIES & EXPERIENCES

  • Den Gästen stehen deutlich sichtbar Informationen mit Verhaltensrichtlinien und Maßnahmen zur sozialen Distanzierung zur Verfügung.
  • Die Sonnenliegen an den Pools und Stränden sind gemäß der vorgeschriebenen Maßnahmen der sozialen Distanzierung aufgestellt, Sie werden regelmäßig und gründlich desinfiziert.
  • Alle geschlossenen Räume werden häufig gelüftet und gereinigt.
  • Alle Sport- und Animationsinhalte sind den vorgeschriebenen Empfehlungen der zuständigen Behörden angepasst.
  • Um an Sport- und Animationsprogrammen teilnehmen zu können, muss ein Termin gebucht werden.

Vielen Dank, dass Sie die vorgeschriebenen Maßnahmen und Empfehlungen befolgen und uns so helfen, gemeinsam gesund zu bleiben.

  • Istra Camping Facebook
  • Istra Camping Instagram
  • Istra Camping Twitter
  • Istra Camping Youtube

UPDATE ZU COVID-19 MASSNAHMEN